Kultour 2024
------------
67 Carita Schmidt
------------
Station 67
Carita Schmidt
(Malerei/Zeichnung)
Die finnischschwedisch-deutsche Künstlerin Carita Schmidt widmet den Prinzipien der konstanten Bewegung besonderen Fokus. In ihren Bild-Welten reflektiert sie universelle Aspekte von Wachstum, Wandlung und Bewegung. Mit lasierenden, sich überlagernden Farbflächen und einem pastös-deckenden Farbauftrag schafft sie abstrakte Räume mit dynamischen Kompositionen. Dabei bildet seit 2023 der Kreis ein narratives Thema zu Ursprung, Anfang und Ende. In ihrem Werk treffen kinetische Rotationen auf einen spannenden Dialog mit Form, Farbe und Licht.
 auf meinen Merkzettel     Merkzettel anzeigen
Ort
Ateliers/Schmidt
Stubenrauchstr. 72
12161 Berlin
Impressum
 
Datenschutz