soundspectacles
------------
WUNDERKAMMER Soirée
25.07.24, 19 h
------------

WUNDERKAMMER Soirée – Vom vermischten Geschmack
Musik von Bach, Barriére, Rameau, Telemann


Donnerstag, 25. Juli 2024, 19 Uhr
Ort: Projektraum KUNSTWILD, Eschenstr. 4, 12161 Berlin

Um Anmeldung wird gebeten unter wild@suedwestpassage.com.

Eintritt 15 €, für Fördermitglieder 10 €

 
Italienische Virtuosität und Brillanz, französische Klangkultur und Distinguiertheit – Während sich die Musik im 17. und 18. Jahrhundert in Italien und Frankreich sehr konträr entwickelte, nahmen Musiker in Deutschland beide Einflüsse auf und plädierten für den „vermischten Geschmack“. So beschreibt der Flötist Friedrichs des Großen, Johann Joachim Quantz, in seiner Flötenschule (Berlin, 1752) ausführlich die Unterschiede und Vorzüge beider Stile und rät, „den französischen Schimmer mit der italiänischen Schmeicheley zu vermischen“.

Zur Musik werden barocke Häppchen aus der WUNDERKAMMER Küche gereicht.
 
Martin Seemann, Violoncello
Mira Lange, Cembalo

Impressum
 
Datenschutz