Friedenauer Musiksommer 2022
------------
Lola Quartett Berlin, 18.06.22
------------

Das Konzert ist ausverkauft!

Lola Quartett Berlin am 18.06.2022
Nora Scheidig (Violine), Benjamin Pant (Violine), Paul Livingston (Viola) und Leander Kippenberg (Cello)

Samstag, 18.06.2022
Beginn 19:30, Einlass ab 19:00
Projektraum KUNSTWILD
Eschenstraße 4
12161 Berlin
Eintritt: 15 € / 10 € ermäßigt
Unsere Fördermitglieder bekommen den ermäßigten Eintritt!

Begrenzte Plätze vorhanden; bitte vorbestellen unter info@suedwestpassage.com

Das Lola Quartett Berlin spielt Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Felix Mendelssohn Bartholdy, Bela Bartok und Alban Berg.

Nora Scheidig absolvierte ihr Studium an der Hochschule für Musik in Dresden und Weimar. Die Zusammenarbeit mit international anerkannten Künstlern wie Nora Chastain und Ingolf Turban prägten ihre künstlerische Persönlichkeit. Nora Scheidig konzertiert regelmäßig als Solistin und Kammermusikerin im In- und Ausland u.a. mit dem Duo Dopico, dem dogma chamber orchestra und als Aushilfe in Orchestern, wie der Sächsische Staatskapelle Dresden und dem Konzerthausorchester Berlin. Im September 2020 ist Ihre Debüt-CD mit dem Duo Dopico erschienen, die für den OPUS Klassik 2021 in drei Kategorien nominiert wurde.

Benjamin Pant ist in Großbritannien und Nepal aufgewachsen und studierte am Royal Northern College of Music, Manchester. Von Februar 2019 bis Februar 2021 war er Akademist der Dualen Orchesterakademie Thüringen und spielte im Philharmonischen Orchester Altenburg-Gera und in der Jenaer Philharmonie. Seit Dezember 2021 spielt er regelmäßig als Aushilfe im Orchester der Komischen Oper Berlin und ist zudem als Kammermusiker oft beim dogma chamber orchestra und beim Deutschen Kammerorchester Berlin zu hören.

Paul Livingston wurde in Perth, Schottland geboren. Nach seiner Zeit als Stipendiat-Student am Royal Conservatoire of Scotland, ergänzte Paul sein Studium in Berlin, Salzburg und Cremona. Paul ist in mehreren Ländern als Solist, Kammer- und Orchestermusiker tätig. In den letzten Jahren spielte er als Solo-Bratschist beim RTÉ National Symphony Dublin, den Berliner Symphonikern, dem European Union Chamber Orchestra und dem dogma chamber orchestra.
 
 Leander Kippenberg studierte an der Guildhall School of Music and Drama in London. Nachdem er sein Master Studium dort mit Auszeichnung abgeschlossen hatte, erspielte er sich im Frühjahr 2017 eine Stelle als Akademist der Deutschen Kammerphilharmonie.
Er hat bereits zahlreiche Konzerte als Solist und Kammermusiker in Europa in renommierten Konzertsälen wie der Tonhalle Zürich und der Glocke in Bremen gegeben und nimmt regelmäßig an renommierten Musikfestivals wie dem Musicians Seminar in Prussia Cove in Cornwall oder Youth Classics International Music Festival teil.
  

------------------------------------------------


Der Friedenauer Musiksommer wird unterstützt von (in alphabetischer Reihenfolge):

Ahlsen Immobilien AG, Kurfürstendamm 119, 10711 Berlin
ahlsen.de





Apotheke am Schillerplatz, Stubenrauchstr. 58, 12161 Berlin





Bici da Corsa – Vintage Rennräder, Handjerystr. 65, 12161 Berlin,
bici-da-corsa.com





Brigitte und Otto



Dentiqua, Schwalbacher Str. 6, 12161 Berlin
Dentiqua.de





Klier & Ott GmbH, Steuerberatungsgesellschaft, Rechtsberatungsgesellschaft
Reinhardtstr. 52, 10117 Berlin
klier-ott.de





Ridders Kaffeerösterei, Schmiljanstraße 13, 12161 Berlin
ridders-roesterei.de





Specht, Gold- und Platinschmiede Berlin, Homburger Str. 1, 14197 Berlin
Gold- und Platinschmiede Berlin.de





Impressum
 
Datenschutz